Das Fachteam der AWO-Pflege- und Seniorenberatung erläutert Sachverhalte online, telefonisch und per Video-Chat. Hilfe vor Ort wird aufgezeigt.

Auf der Homepage werden folgende Themen behandelt:

Lebensgestaltung im Alter - Pflegende Angehörige - Pflegeversicherung - Pflege zu Hause - Pflege im Heim - Rechtliches, Arbeit und Versicherung

 

 

Einzelne Informationsblätter auf der Homepage der AWO-Pflege- und Seniorenberatung, die auch vorgelesen werden:

  • Die Pflegebedürftigkeit ab 2017
  • Der Pflegegrad 1
  • Die Pflegegrade 2 bis 5
  • Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung
  • Besuch des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung
  • Leistungen der Pflegeversicherung im Überblick
  • Die Pflegefachleistung
  • Die häusliche Krankenpflege und die Übergangspflege
  • Entlastungsbetrag
  • Wohnumfeldverbessernde Maßnahmen
  • Verhinderungspflege
  • Tagespflege
  • Kurzzeitpflege
  • Stationäre Pflege
  • Wohnen im Alter
  • Leistungen der Pflegeversicherung für Angehörige
  • Schulung pflegender Angehöriger
  • Pflegezeitgesetz
  • Soziale Absicherung
  • Die Hilfe zur Pflege
  • Der Schwerbehindertenausweis
  • Der Hausnotruf
  • Die Vorsorgemöglichkeiten
  • Die Versorgungsangebote in der letzten Lebensphase

In den letzten Jahren haben sich Leistungen und Ansprüche in der Sozialversicherung stark verändert.

Mit dem Gesetz zur besseren Vereinbarung von Familie, Pflege und Beruf erhalten pflegende Angehörige einen rechtlichen Anspruch auf Unterstützungsmöglichkeiten im Beruf. 

Durch die Veränderungen in der Pflegeversicherung wird die Pflegebedürftigkeit neu beschrieben und in fünf Pflegegrade eingeteilt. Für die Begutachtung der Pflegebedürftigkeit wurde eine neue Methode entwickelt. Mit dem Begutachtungsverfahren wird jeder Mensch, der einen Antrag auf Pflegeleistungen stellt, gleichermaßen bewertet. Der Unterstützungsbedarf soll so besser beurteilt werden.

Der Link zur Beratung: www.awo-pflegeberatung.de/

Link zu den Informationsblättern der oben aufgezählten Themen (siehe Spiegelstriche), die auch vorgelesen werden:

www.awo-pflegeberatung.de/pflegeratgeber/informationsblaetter

Kostenlose Telefonnummer des Expertenteams: 0800 60 70 110