Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde den Jubilaren des AWO-Ortsvereins Merkstein die gebührende Ehre zuteil. In diesem Jahr gehört Maria Müller seit 60 Jahren der Arbeiterwohlfahrt an. Ehrennadeln und –urkunden erhielten auch Maria Dreuw für 50jährige Zugehörigkeit sowie Waltraud Küppers und Renate Raffetseder, die seit 40 Jahren die AWO unterstützen. Für 25jährige Mitgliedschaft zeichnete der Ortsverein Christel Hildebrand, Elfriede Zielinski und Heinz Pfeifer aus.

Ehrenurkunden erhielten Mitglieder, die vor zehn Jahren der AWO beigetreten sind: Walter Dickert, Cornelia Greven, Familie Elisabeth und Franz Hausmann, Alfred und Alice Hensgens, Familie Melanie und Markus Hertel, Yvonne Kaminski, Ellen Konen, Gernot Mehnert, Wolfgang-Maria Mohnen, Jürgen Münstermann, Leo Oldenburg, Andrea Ruhm sowie Matthias und Doris Schmitz.

Den langjährigen AWO-Mitgliedern sprachen AWO-Kreisvorsitzender Udo Zimmer, Ortsvereinsvorsitzender Horst Herberg (links) sowie Bürgermeister Dr. Manfred Fleckenstein (3. v. r.) Dank und Anerkennung aus.