Am 23. Mai 1972 wurde der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt in Niederbardenberg gegründet. Das wurde nötig, weil der Ortsteil Niederbardenberg nach der kommunalen Neugliederung der Stadt Herzogenrath zugeordnet wurde.

Mitgründer und heutiger Vorsitzender ist Peter Joerissen, der sich freut, dieses goldene Jubiläum mit allen Mitgliedern feiern zu können. Das Jubiläum soll am

Sonntag, 12. Juni 2022, ab 11 Uhr im Schützenhaus der St. Hubertus Schützen, Im Winkel 13,

gefeiert werden.

Nach kurzen Grußworten wird der Vorstand einen Blick auf die Historie des Ortsvereins werfen. Da in den letzten zwei Jahren keine Ehrungen durchgeführt werden konnten, sollen die Jubilare für die Jahre 2020, 2021 und 2022 ausgezeichnet werden.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt der Männergesangverein St. Antonius 1856 Niederbardenberg.